Kombikurs in den Herbstferien

Wie jedes Jahr haben unsere Ehrenamtler/innen die Möglichkeit, am Kombikurs vom CVJM-Westbund auf der Bundeshöhe teilzunehmen.
Eine Woche voller Input, Selbstreflexion, pädagogische Grundlagen, Gruppenpsychologie, Andachten schreiben und halten, jede Menge Spaß, im eigenen Glauben reifen … etc.
In den Herbstferien haben Jonathan, Hanna und Jule bereits zum zweiten Mal am Kombikurs teilgenommen. Hier ein paar Statements der drei:
  • “Mir persönlich hat diese Freizeit sehr geholfen, noch einmal rückblickend auf unsere bisherigen Erfahrungen im Alltag zu schauen und neue Bekanntschaften mit anderen Leuten aus der Jugendarbeit zu machen.”
  • “Ich habe gelernt, wie ich Kindern biblische Geschichten interessant erzählen kann und wie ich eine Kindergruppe pädagogisch leiten kann. Auch im Andachten schreiben und vortragen konnten wir uns gut erproben.”
  • “Die Gruppendynamik unter uns Teilnehmern/Teilnehmerinnen war super, und es war auch abseits der vielen Lerninhalte eine sehr angenehme und schöne Woche.”
Ich danke dem CVJM-Westbund und Tanya Worth, die den Grundkurs 2 geleitet hat, für diesen wertvollen Kombikurs, an dem unsere Ehrenamtler/innen jährlich teilnehmen dürfen. Es ist für mich als Mentorin immer schön zu sehen, wie “gestärkt” die Jugendlichen nach dieser Woche wieder zurück in unsere Gemeinde kommen. Ich freue mich schon darauf, wenn sie das Erlebte und Erlernte in unserer Jugendarbeit anwenden und weiter “wachsen” können.
Nicole Förster