Herzliche Einladung zum Weltgebetstag 2022

Am Freitag, dem 4. März 2022, um 15.30 Uhr planen wir wie jedes Jahr, den Weltgebetstag zu feiern. Wie genau wir dieses ökumenische Ereignis, das bei uns eine gute lange Tradition hat, im kommenden März feiern können, ist durch die Pandemie noch nicht vorherzusehen, da heute keiner sagen kann, wie die Corona-Verordnung dann genau sein wird. Wir sind aber zuversichtlich, den Gottesdienst diesmal wieder in Präsenz feiern zu können.

Frauen aus England, Wales und Nordirland haben die Gottesdienstordnung verfasst unter der Überschrift „Zukunftsplan: Hoffnung“.  Wegweisender Bibeltext ist Jeremia 29,11. Dort spricht Gott zu uns: „ … ich will euch Zukunft und Hoffnung geben:“

Die Herausforderungen sind groß und der weltweit gefeierte Weltgebetstag erinnert auch an unsere Verantwortung, tätig zu werden und gewohnte Wege zu verlassen.

Bitte beachten Sie die Aushänge und Abkündigungen und vor allem die Internetseite www.erkrath.ekir.de im Februar. Dann können wir Genaueres zum notwendigen Hygienekonzept sagen und den Ort des ökumenischen Gottesdienstes mitteilen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Pfarrerin Gisela Kuhn und das Weltgebetstagsteam

Falls Sie uns bei den Vorbereitungen – wie auch immer – unterstützen wollen, würden wir uns freuen. gisela.kuhn@ekir.de   oder 0211-251400