Kirche digital – Ausstattung der Kirchen mit digitaler Infrastruktur

10€ of 10.000€ raised

Hinweis: Testmodus ist aktiviert. Im Testmodus werden keine echten Zahlungen bearbeitet.

Nicht nur die Corona-Krise zeigt, dass unsere beiden Kirchen etwas “in die Jahre gekommen sind”: Die notwendige Öffnung hin zu digitalen Medien ist jedem bekannt, und viele haben diese Notwendigkeit auch selbst erlebt. Videogottesdienste, Zoom-Konferenzen – all das erfordert eine stabile (und schnelle) digitale Infrastruktur.

Wir wollen einen ersten, aber sehr großen Schritt wagen und unsere (doch ziemlich veralteten) Videoübertragungsmöglichkeiten qualtitativ verbessern und ausweiten.

Das gibt es natürlich nicht umsonst, sondern wir müssen in einem ersten Schritt etwas 10.000 Euro aufwenden.

Dafür bitten wir um Unterstützung.

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Anschrift des Spenders

Spendensumme: 100,00€