Kindertagesstätten

Zu unserer Gemeinde gehören zwei Kindertagesstätten.

Die religionspädagogischen Angebote, Kinderandachten und Familiengottesdienste sind die Berührungspunkte zur christlichen Gemeinschaft unserer Gemeinde.

Aus dem ersten, eingruppigen Kindergarten im damaligen Pfarrhaus (Bahnstraße 64, heutige Diakonie) wurde 1960 erstmals ein eigenständiger Kindergarten mit zwei Gruppen, der durch seine zentrale Lage hervorgehoben wird.

An die 1957 erbaute Paul-Gerhardt-Kirche schließen sich das Gemeindehaus und der evangelische Kindergarten an, der durch sein großzügiges Außengelände in unmittelbarer Nachbarschaft zum Landschaftsschutzgebiet besticht.

Auf der Seite der Kindertagesstätten finden Sie weitere Informationen.